Kunde
Universität und Universitäts­klinikum Leipzig
Profil
Die Universität Leipzig ist die zweit­älteste Universität in Deutschland – sie besteht seit 1409.
Anforderungen
Aufbau einer Kommunikations­lösung mit rund 10.000 ­Nebenstellen
Kontakt
Kontaktieren Sie DeTeWe
Wir beraten Sie gern.

Universität und Universitäts­klinikum Leipzig

Höchste Leistung bei kontinuierlichem Wandel

Nach den historischen Ereignissen des Jahres 1989 standen in ganz Ostdeutschland umfangreiche Modernisierungsaufgaben an. Hierzu zählte auch das gesamte Kommunikationssystem der Leipziger Universität sowie der Kliniken. Aus heutiger Sicht undenkbar: Anfang der 1990er Jahre gehörte hier die manuelle Vermittlung einzelner Teilnehmer noch zum Alltag.

Mitel MX-ONE als flexibler Problemlöser

Im Rahmen einer Ausschreibung entschied sich die Leipziger Universität im Jahr 1994 für die Plattform DeTeWe Varix 2000, deren Weiterentwicklung die heute eingesetzte Mitel-Kommunikationsplattform MX-ONE ist. „Der Wechsel hin zur modernen Technologie erfolgte dabei reibungslos an zwei Wochenenden", erinnert sich Dipl.-Ing. Bettina Müller, Gruppenleiterin Fachingenieure am Universitätsklinikum Leipzig, die damals wie heute den Betrieb des Kommunikationssystems mit verantwortet. Sämtliche Systemkomponenten, die im Laufe der Jahre ergänzt oder erneuert wurden, sind miteinander kompatibel. „Dadurch stand seit dem Wechsel zu diesem System nie eine Komplett­erneuerung zur Diskussion", freut sich Müller. Einen besseren Investitionsschutz gibt es kaum! Seit nunmehr 16 Jahren begleitet die Mitel MX-ONE die Leipziger Universität bei ihrem kontinuierlichen Wandel: So erfolgte seitdem viermal der Wechsel zu einem neuen System-Release. Im Klinikbereich integrierte SMS- und Fax-Server verbessern seit Anfang dieses Jahrzehnts die Erreichbarkeit, im Hochschulbereich ergänzt ein Alarm- und Konferenzserver das System. Ein weiterer, wichtiger Schritt war die Abschaffung einer veralteten Personenrufanlage, die durch eine moderne, in das MX-ONE-System integrierte Mitel-DECT-Lösung ersetzt wurde. 700 DECT-Basisstationen stellen auf dem Universitätscampus heute eine über 90-prozentige Flächen­deckung mit reibungslosem Hand-over sicher. Die rund 10.000 Teilnehmer nutzen aktuell ein zu rund 80 Prozent digitales ­System, das alleine 1.500 DECT-Endgeräte beinhaltet.

Höchste Zuverlässigkeit und enorme Investitionssicherheit

Die Mitel MX-ONE hat sich für die Universität Leipzig als kluge Entscheidung erwiesen. Das System ist bis heute zukunftssicher und kann kontinuierlich verändert werden. Allen Umzügen und Neubezügen von Universitäts- und Klinikbauten hat sich das System stets angepasst. Es ist mitgewachsen, blieb durch Updates stets aktuell und wurde im Zuge zahlreicher Neubaumaßnahmen auch erweitert. So wird es bis heute immer wieder neuen, technischen Anforderungen gerecht. Mit nahezu hundertprozentiger Verfügbarkeit erweist es sich zudem als extrem ausfallsicher.

"Die MX-ONE von Mitel erweist sich seit vielen Jahren als hoch flexible und extrem zuverlässige Kommunikationslösung. Die langjährige Kompatibilität der Systemkomponenten bietet uns zudem enorme Investitionssicherheit. Nicht zuletzt profitieren wir von der umfangreichen Erfahrung der DeTeWe Communications."
Dipl.-Ing. Bettina Müller, Gruppenleiterin Fachingenieure, Universitätsklinikum Leipzig

Höchste Zuverlässigkeit und enorme Investitionssicherheit

Die Mitel MX-ONE hat sich für die Universität Leipzig als kluge Entscheidung erwiesen. Das System ist bis heute zukunftssicher und kann kontinuierlich verändert werden. Allen Umzügen und Neubezügen von Universitäts- und Klinikbauten hat sich das System stets angepasst. Es ist mitgewachsen, blieb durch Updates stets aktuell und wurde im Zuge zahlreicher Neubaumaßnahmen auch erweitert. So wird es bis heute immer wieder neuen, technischen Anforderungen gerecht. Mit nahezu hundertprozentiger Verfügbarkeit erweist es sich zudem als extrem ausfallsicher.

Die Administration und Konfiguration erfolgt im Alltag von einem neunköpfigen Technik-Team des Universitätsklinikums und der Universität selbst. Für alle darüber hinaus reichenden Erfordernisse bietet der Partner DeTeWe Communications GmbH tatkräftige Unterstützung. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit über mehr als eineinhalb Jahrzehnte beinhaltet nicht nur die Auf- und Umrüstung des Systems bei zahlreichen Gebäudewechseln und dem Bezug von Neubauten. Auch die Teilnahme an technischen Schulungen, sowie die Abstimmung bei der Projektplanung und Realisierung sorgt seit vielen Jahren für ein zufriedenes Miteinander.

Downloads

Lösung
  • Mitel MX-ONE Telephony Server
  • 700 DECT Basisstationen
Vorteile
Zuverlässiger Betrieb, flexible Erweiterbarkeit, sehr hohe Ausfallsicherheit, hoher Investitionsschutz

Start . Kontakt . Datenschutz . Haftungsausschluss . Copyright . Impressum . AGB . Bestellbedingungen . AGB DeTeWe.net

© 2017 DeTeWe Communications GmbH. Alle Rechte vorbehalten.